Firma

Die Siloanlagen Achberg GmbH & Co. KG ist ein im Familienbesitz befindliches mittelständisches Unternehmen. Die Firmenhistorie begann 1999 mit der Gründung der Siloanlagen Achberg GmbH durch Herrn Gerd Maass. Als schlank strukturiertes Unternehmen können wir auch in Deutschland preisgünstig produzieren. Die innerbetrieblichen Wege sind kurz und garantieren Flexibilität und Reaktionsschnelligkeit. 
Unser Firmengelände hat eine Gesamtfläche von ca. 20.000 m2. Die Gesamtfläche der Produktions- und Lagerhallen beträgt ca. 6.300 m2 ohne der überdachten Freifläche von ca. 1.600 m2.

Kunden

Unsere Kunden sind vorwiegend Verarbeiter von Schüttgütern in der Kunststoffindustrie und namhafte Anlagenbauer, die sich in der Kunststoffindustrie mit dem Lagern, Trocknen, Fördern, Mischen und Dosieren von Kunststoffgranulaten und -pulvern beschäftigen.  

Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter sind hochmotiviert und arbeiten in allen Abteilungen äußerst kundenorientiert. Die hohe Investition in die Aus- und Weiterbildung rechnet sich.
Wir stellen Ausbildungsplätze in der Metallverarbeitung, Elektrotechnik, Logistik, sowie in den kaufmännischen Bereichen zur Verfügung, um unsere Mitarbeiter gezielt auf die betrieblichen Erfordernisse zu qualifizieren. 

Qualität und Zuverlässigkeit

Das stetige Wachstum unseres Unternehmens ist kein Zufall. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht im Vordergrund und sichert die Zukunft unseres Unternehmens. Die Weiterentwicklung der Produktbereiche, die Investition in moderne Fertigungstechniken und die Auswahl von qualitativ hochwertigen Rohmaterialien und Bauteilen sind hierfür die Basis.

Produkte

Wir fertigen Produkte für die Lagerung und das Handling von hochwertigen Schüttgütern. Durch unsere modernen Maschinen und Fertigungstechniken sind wir international wettbewerbsfähig. Die zunehmende Standardisierung ermöglicht einen modularen Aufbau sowie die wirtschaftliche Fertigung in Serie. Darüberhinaus fertigen wir auch kundenspezifische Produkte (Lohnfertigung). Das können Rohrformstücke, Filtergehäuse, Vakuumabscheidergehäuse und  Dosierbehälter sein.